Auch Kressbronn will den Baurechts-Paragraphen 13b ausnutzen

Unseren GRÜNEN Freunden in Ravensburg können wir uns voll und ganz anschließen. Gestern wurde über die Ausweisung eines Baugebiets im Hinblick auf § 13b beraten. Einzig wegen der Notwendigkeit einer fehlenden Kindertagesstätte haben wir in diesem Punkt zugestimmt. Das war aber eine Ausnahme. Gespannt sind wir, wie sich die Kressbronner Landwirte verhalten werden, ist er doch ein massiver Eingriff in Schutzzwecke für die landwirtschaftlichen Angrenzerflächen.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld