Bund und Land haben eine Lösung für die unterschiedlichen Bahnsteighöhen

Es wird zwar viel über Barrierefreiheit gesprochen, aber noch sehr wenig dafür getan. Bestes Beispiel ist die Bahnunterführung in Kressbronn, die für viele Fahrgäste, Schüler, Touristen, Senioren und Familien eine Zumutung ist. Hinzu kommt, dass Rollstuhlfahrer einen weiten Weg in Kauf nehmen müssen, um von der einen Seite auf die andere Seite zukommen. Nun gibt es wenigstens einen Lichtblick, dass sich Bund und Land auf eine pragmatische Lösung (siehe beigefügten Pressebericht) bei den unterschiedlichen Bahnsteighöhen geeinigt haben und im nächsten Jahr weitere Optimierungen vorgenommen werden sollen.

https://www.gruene-kressbronn.de/bund-und-land-ha…-bahnsteighoehen

Verwandte Artikel