Verkehrssituation in Kressbronn

Die Parkuhren südlich der Bahnlinie sind nun alle in Betrieb. Bei Gebühren zwischen 0,60 Cent und 1,50 Euro je 30 Minuten hat die Suche nach dem kostenlosen Parkplatz begonnen. Die Anlieger der Irisstr./Rosenweg/Brühlstr./Parker und Kressbachweg haben dies am letzten Wochenende bereits erlebt.

Damit wird ein neues Kapitel verfehlter (weil nicht vorhandener) Verkehrspolitik aufgeschlagen. Die Feriengäste im Kressbronner Hinterland und die dortigen Einwohner werden es zu spüren bekommen.

Lösungen sind gefragt, aber nur die GRÜNEN fordern seit Jahren eine umfassende Konzeption

Verwandte Artikel